Senkrechtstarter - 6. Berufsinfo-Tage

Senkrechtstarter, 6. Berufsinfo-Tage in Bad Salzuflen.

Die Eröffnungsveranstaltung Senkrechtstarter war am 29. Januar 2008 von 17:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr in der Sparkasse Lemgo, Rudolph-Brandes-Allee. In vier Sequenzen wurden Berufe vorgestellt.

Für die Moderation konnte der Verein für Schule den bekannten Radio Lippe- Journalisten Jens Fillies gewinnen. Unter der Schirmherrschaft des „Verein für Schule in Bad Salzuflen e. V.“ und des Rotary Club Bad Salzuflen, veranstalteten Schulen und Unternehmen gemeinsam vom 29. Januar bis zum 12. Februar 2008 die 6. Bad Salzufler-Berufsinfo-Tage. Firmen aus Bad Salzuflen informierten bei dieser Gelegenheit über Berufsbilder, Ausbildungsgänge und die Situation auf dem Ausbildungssektor. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bad Salzuflen, die auch mit einem Infostand vertreten war. Teilnehmer waren SchülerInnen der Schulzentren Aspe, Lohfeld sowie der Erich-Kästner-Schule.

Schüler erhielten hier mit ihren Eltern die Möglichkeit, mit Vertretern der Firmen persönliche Gespräche zu führen und sich interessante Vorträge über die verschiedenen Berufsbilder anzuhören. Für die Schüler bestand auch die Möglichkeit sich für eine Betriebsbesichtigung oder ein „Schnupperpraktikum“ anzumelden. Vorgestellt wurden Berufsbilder aus den Bereichen Industrie, Dienstleistung- soziale Berufe und das Handwerk. An dem Projekt beteiligten sich 18 Unternehmen.

Die Unternehmen waren auch auf der Galerie der Sparkasse mit Informationsständen vertreten, damit sich die Schüler und Eltern direkt mit den Ausbildungsleitern und Azubis unterhalten konnten. In den Einzelsequenzen der Auftaktveranstaltung „Senkrechtstarter“ waren Firmenchefs, Ausbildungslei-ter sowie Auszubildende anwesend, um ihre Unternehmen und die verschiedenen Berufe, für die sie eine Patenschaft übernommen haben bzw. in denen sie ausbilden, vorstellen.

Hier war gemeinsam mit den Lehrern der beteiligten Schulen und Bad Salzufler-Unternehmen ein tragfähiges Konzept entwickelt worden, in dem sowohl die kontinuierliche Förderung im Unterricht sowie die gezielte Begleitung der Jugendlichen auf dem Weg zu ihrem Berufsziel miteinander verknüpft wurden. Dieses Projekt soll dazu beitragen möglichst bedarfs- und ressortengerechte Verfahren zu entwickeln, die als Regelinstrumente zur Berufswahlvorbereitung in der Schule einsetzbar sind.

Die teilnehmenden SchülerInnen erhielten hier praxisorientierte Informationen über die Berufs- und Arbeitswelt sowie Unterstützung bei der Vermittlung von Praktikumsstellen hinsichtlich des eigenen Berufszieles.

Danke sagen wir auch der Stadtverwaltung Bad Salzuflen, hier im Besonderen Peggy Gajewi, Presse und Öffentlichkeitsarbeit für die Unterstützung.

Aktuelles
17 Unternehmen zeigen die Möglichkeiten durch Workshops
Am 22.11.2018 fand für ca. 400 Bad Salzufler Neuntklässler im Schulzentrum Aspe die diesjährige Senkrechtstarter-Veranstaltung statt.
Einladung zur Jahres-Hauptversammlung 2018
Ergebnis der Mitgliederversammlung: Entlastung und Wiederwahl des Vorstandes.
(C) 2019 Verein für Schule Bad Salzuflen e.V. | Impressum | Disclaimer | Datenschutzerklärung